0
Volkswagen - © Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Die IG Metall fordert vier Prozent mehr Geld, mehr Möglichkeiten für eine Umwandlung in freie Tage und weitere Ausbildungsgarantien für die Mitarbeiter. | © Foto: Julian Stratenschulte/dpa

IG Metall verärgert Mögliche Warnstreiks bei VW rücken näher

23.02.2021 | Stand 23.02.2021, 20:30 Uhr

Wolfsburg - Nach der dritten Verhandlungsrunde zum neuen Haustarif für die gut 120.000 westdeutschen Volkswagen-Beschäftigten hält die IG Metall Warnstreiks bei Europas größtem Autobauer für zunehmend wahrscheinlich.

Empfohlene Artikel