0
Daimler-Konzernzentrale - © Foto: Marijan Murat/dpa
Tausende Besitzer eines Mercedes-Diesel werfen Daimler wegen des Thermofensters, das die Abgasreinigung bei geringen Außentemperaturen reduziert, die Verwendung einer unzulässigen Abschalteinrichtung vor. | © Foto: Marijan Murat/dpa

Streit um Thermofenster BGH gibt Leitplanken für Diesel-Verfahren gegen Daimler vor

26.01.2021 | Stand 26.01.2021, 19:34 Uhr

Karlsruhe - Diesel-Besitzer dürften es mit der Forderung nach Schadenersatz vom Autobauer Daimler wegen der Abgasaffäre deutlich schwerer haben als im Fall von VW - ausgeschlossen sind Ansprüche aber nicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG