0
U-Bahn - © Foto: Sven Hoppe/dpa
Für das Bus- und Bahnfahren im Nahverkehr müssen viele Deutsche tiefer in die Tasche greifen. | © Foto: Sven Hoppe/dpa

Verteuerung - nicht überall Preise für Bus- und Bahntickets steigen

28.12.2020 | Stand 28.12.2020, 11:32 Uhr

Berlin - Für das Bus- und Bahnfahren im Nahverkehr müssen viele Menschen in Deutschland im nächsten Jahr tiefer in die Tasche greifen. Je nach Region sind Tariferhöhungen von bis zu 2,7 Prozent angekündigt, wie eine Auswertung der Deutschen Presse-Agentur ergab.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG