0
Peter Altmaier - © Foto: Michael Kappeler/dpa
«Noch nie wurden Hilfszahlungen in dieser Größenordnung innerhalb so kurzer Zeit beschlossen und bewilligt. Aber es muss sichergestellt sein, dass das Geld der Steuerzahler bei denen ankommt, die es wirklich brauchen», sagt Altmaier. | © Foto: Michael Kappeler/dpa

Gründliche Prüfung Altmaier warnt bei Corona-Hilfen vor Missbrauch

23.12.2020 | Stand 23.12.2020, 05:22 Uhr

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier rechnet trotz des Shutdowns in der Corona-Krise nicht mit einem Einbruch der Wirtschaft.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG