0
US-Notenbank Federal Reserve - © Foto: Patrick Semansky/AP/dpa
Die US-Notenbank Federal Reserve in Washington. Die Fed hält an ihrer ultralockeren Geldpolitik fest. | © Foto: Patrick Semansky/AP/dpa

US-Notenbank Fed tastet Zinsen nicht an - langfristige Krisenhilfe

16.12.2020 | Stand 16.12.2020, 20:58 Uhr

Washington - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) nimmt trotz neuer konjunktureller Risiken durch steigende Corona-Infektionen vorerst keine größeren Änderungen an ihrer bereits ultralockeren Geldpolitik vor.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG