0
Schlachtbetrieb - © Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Schweinehälften hängen in einem Schlachtbetrieb. Die Rewe-Gruppe kündigte an, bei Schweinefleisch höhere Beschaffungspreise zu zahlen. | © Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Preise für Schweinefleisch

Bauernproteste: Handel geht auf Landwirte zu

11.12.2020 | Stand 11.12.2020, 16:20 Uhr

Köln - Nach den Bauernprotesten der vergangenen Wochen geht der Lebensmittelhandel in Deutschland auf die Landwirte zu. Nach Lidl kündigten am Freitag auch Rewe und Kaufland an, ihre Einkaufspreise für Schweinefleisch zu erhöhen.

Mehr zum Thema