0
Hotel - © Foto: Roberto Pfeil/dpa
Die Zahl der Übernachtungen ist im September um 13,7 Prozent zurückgegangen. | © Foto: Roberto Pfeil/dpa
Corona-Krise

Weniger Übernachtungen in Deutschland auch im September

10.11.2020 | Stand 10.11.2020, 09:40 Uhr

Wiesbaden - Die Corona-Krise hat auch im Reisemonat September tiefe Spuren beim Tourismus in Deutschland hinterlassen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts wurden 41,2 Millionen Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland gezählt.

Mehr zum Thema