0
Chinesischer Finanzdienstleister Ant Group - © Foto: Kin Cheung/AP/dpa
Die Ant Group wollte mit einem Aktienverkauf im Wert von 34,5 Milliarden Dollar den weltweit größten Börsengang starten. Nur zwei Tage vor dem geplanten Börsengang hat der Shanghaier Aktienmarkt das Debüt platzen lassen. | © Foto: Kin Cheung/AP/dpa
Rückschlag für Fintech-Star

Rekord-Börsengang von Alibabas Ant Group geplatzt

03.11.2020 | Stand 03.11.2020, 18:00 Uhr

Shanghai - Nur zwei Tage vor dem geplanten Rekord-Börsengang des Finanzablegers der weltgrößten Online-Handelsplattform Alibaba ist das Debüt in Shanghai und Hongkong geplatzt.

Mehr zum Thema