0
Autokauf - © Foto: Ralf Hirschberger/zb/dpa
Neuwagenkäufer haben in diesem Jahr im Schnitt mehr Geld ausgegeben. | © Foto: Ralf Hirschberger/zb/dpa

Studie Neuwagenkäufer geben mehr Geld pro Auto aus

17.10.2020 | Stand 17.10.2020, 08:34 Uhr

Duisburg/Frankfurt - Im laufenden Jahr geben Autokäufer in Deutschland mehr Geld für einen durchschnittlichen Neuwagen aus. Der gemittelte Listenpreis sei im Vergleich zum Vorjahr um 8,1 Prozent auf 37.710 Euro gestiegen, heißt es in einer Studie des Center Automotive Research (CAR) Duisburg.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG