0
Weinlese unter Extrembedingungen - © Foto: Boris Roessler/dpa
Winzer Kilian Franzen liest in einem steilen Schieferhang oberhalb der Moselschleife Rieslingtrauben. | © Foto: Boris Roessler/dpa
Extreme Bedingungen

Knochenarbeit mit Herz im steilen Weinberg

02.10.2020 | Stand 02.10.2020, 11:26 Uhr |

Bremm - Ein Griff, ein Schnitt, und die Traube liegt im Eimer. Überall in den 13 deutschen Weinanbaugebieten wird in diesen Tagen gelesen, die einfachereren Qualitäten maschinell mit einem Traubenvollernter, die besseren Lagen mit der Hand.

Mehr zum Thema