0
Volkswagen - © Foto: Swen Pförtner/dpa
Eine Spitzel-Affäre sorgt beim weltgrößten Autobauer Volkswagen für Unruhe. | © Foto: Swen Pförtner/dpa

Kreise berichten Möglicher Maulwurf in Abhöraffäre bei Volkswagen enttarnt

31.07.2020 | Stand 31.07.2020, 15:34 Uhr

Wolfsburg - In der Abhöraffäre um mitgeschnittene Gespräche einer VW-internen Arbeitsgruppe ist der mutmaßliche Maulwurf bei Volkswagen enttarnt. Ein Mitarbeiter des Konzerns wurde nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa-AFX vom Freitag freigestellt.

realisiert durch evolver group