0
Airbus - © Foto: Loic Venance/AFP/dpa
Ein Mitarbeiter des Flugzeugbauers Airbus arbeitet im Airbus-Werk im westfranzösischen Bouguenais. | © Foto: Loic Venance/AFP/dpa

Rote Zahlen bei Flugzeugbauer Corona-Krise brockt Airbus Milliardenverlust ein

30.07.2020 | Stand 30.07.2020, 13:16 Uhr

Toulouse - Die Corona-Krise hat den Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus tief in die roten Zahlen gerissen. Weil die Zahl der Flugzeugauslieferungen einbrach, stand im zweiten Quartal unterm Strich ein Verlust von mehr als 1,4 Milliarden Euro, wie Airbus in Toulouse mitteilte.

realisiert durch evolver group