0
Ford in den USA - © Foto: Jeff Kowalsky/EPA/dpa
Blick auf die Ford-Zentrale in Dearborn (USA). | © Foto: Jeff Kowalsky/EPA/dpa

Jahrgänge von 2011 bis 2016 Ford ruft mehr als zwei Millionen Autos in Amerika zurück

10.06.2020 | Stand 10.06.2020, 23:26 Uhr

Dearborn - US-Autobauer Ford ruft Fahrzeuge zurück. Insgesamt seien rund 2,15 Millionen Wagen betroffen, teilt das Unternehmen mit. Konkret geht es um die Modelle Fiesta, Focus, Fusion, Escape, C-Max, Transit Connect und Mustang

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group