0
Airbus A320-200 - © Foto: picture alliance / Marcel Kusch/dpa
Nach Angaben des Konzerns fiel im Geschäftsjahr 2019 ein Fehlbetrag von knapp 1,4 Milliarden Euro an. | © Foto: picture alliance / Marcel Kusch/dpa

Tief in den roten Zahlen Airbus: Milliardenstrafe überschattet Erfolgsjahr

13.02.2020 | Stand 13.02.2020, 18:42 Uhr

Toulouse - Milliardenstrafen wegen eines Korruptionsskandals haben Airbus das Rekordjahr 2019 ordentlich verhagelt. Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern rutschte tief in die roten Zahlen und fuhr einen Verlust von knapp 1,4 Milliarden Euro ein.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group