0
Hans Overdiekt, Vorstandsvorsitzender der Pfleiderer AG, stellte die Sozialcharta vor. - © FOTO: DPA
Hans Overdiekt, Vorstandsvorsitzender der Pfleiderer AG, stellte die Sozialcharta vor. | © FOTO: DPA

Sozialcharta bei Pfleiderer

Holzverarbeitender Konzern sichert Mindeststandards

01.12.2010 | Stand 30.11.2010, 17:15 Uhr

Gütersloh/Frankfurt (tim). Nach dem Festakt zieren sechs Unterschriften neun Seiten Papier - neun Seiten, auf denen erstmals international verbindliche Arbeitsbedingungen für die rund 5.450 Beschäftigten der Pfleiderer AG festgeschrieben sind. Dazu gehören: das Recht auf Gewerkschaftszugehörigkeit, angemessene Bezahlung und Betriebsratsgründung sowie das Verbot von Kinderarbeit oder Diskriminierung.

Die Regeln gelten für alle 22 Standorte des holzverarbeitenden Konzerns, die neben Deutschland vor allem in Schweden, Polen, Russland, den USA und Kanada verortet sind. "Wir sind uns unserer vielfältigen Verantwortung bewusst", sagt Hans Overdiek, Vorstandsvorsitzender des Konzerns. Der "respektvolle faire Umgang" sei gerade in Zeiten wichtig, in denen Unternehmen zu unpopulären Einschnitten gezwungen seien.

So baute der Konzern von September 2009 bis September 2010 insgesamt etwa 200 Mitarbeiterstellen ab. Am Gütersloher Standort wuchs die Zahl im selben Zeitraum nach Umstrukturierungen anderer Gesellschaften von 350 auf 400 Beschäftigte.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group