0
Handwerksbäckereien leiden derzeit besonders unter Inflationsfolgen. - © picture alliance/dpa
Handwerksbäckereien leiden derzeit besonders unter Inflationsfolgen. | © picture alliance/dpa

Lage im Handwerk Frostiges Geschäftsklima in OWL-Betrieben

Der Gütersloher Bäcker-Obermeister Glasenapp berichtet über „blanke Angst“ in seiner Branche. Die Handwerkskammer sieht getrübte Aussichten für die Beschäftigung.

Martin Krause
20.10.2022 | Stand 20.10.2022, 19:13 Uhr

Bielefeld. Große Verunsicherung erfasst vor dem kommenden Winter immer mehr Unternehmen und durchdringt auch das normalerweise robuste Handwerk. „In vielen Gewerbegruppen stehen die Zeichen auf Abschwung – aufgrund der unsicheren Lage bei den Energiepreisen, der Inflation und möglicher weiterer Eskalationen“, sagte OWL-Handwerkspräsident Peter Eul bei der Vorstellung des Herbst-Konjunkturberichts.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.