Die Papierindustrie braucht viel Gas. - © Martin Gerten
Die Papierindustrie braucht viel Gas. | © Martin Gerten

NW Plus Logo Gaskrise Toilettenpapier schon jetzt so teuer wie nie - wie geht es weiter?

Wenn die Papierindustrie kein Gas mehr bekommen sollte, könnte auch das Toilettenpapier ausgehen. Hersteller beschreiben die aktuelle Lage.

Wolfgang Mulke

Spätestens mit dem Beginn der Pandemie hat sich gezeigt, auf welche Produkte Verbraucher gar nicht verzichten wollen und können. Leere Regale gab es in den Supermärkten dort, wo sonst in rauen Mengen Nudeln, Mehl oder Toilettenpapier auf Kunden warteten. Auch als der Krieg in der Ukraine losging, legten Konsumenten sich erst einmal einen Sicherheitsvorrat dieser Waren an. Inzwischen hat sich die Nachfrage zwar wieder normalisiert. Doch der Blick auf die Preise zeigt, dass der Krieg nicht ohne Folgen blieb. Toilettenpapier ist so teuer wie noch nie.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.