0
Im Wattenmeer vor Borkum wurde die Suche nach Erdgas sowie die Gewinnung genehmigt. - © picture alliance/dpa
Im Wattenmeer vor Borkum wurde die Suche nach Erdgas sowie die Gewinnung genehmigt. | © picture alliance/dpa

Umstritten Erdgasprojekt von One-Dyas in der Nordsee vor Borkum bewilligt

Das freigegbene Feld liegt etwa 25 Kilometer vor der Küste der ostfriesischen Insel. Umweltschützer warnen vor erheblichen Schäden am Ökosystem Wattenmeer.

02.08.2022 | Stand 02.08.2022, 17:09 Uhr

Hannover/Borkum (epd). Das Niedersächsische Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie hat die Suche und Gewinnung von Erdgas im Wattenmeer vor Borkum genehmigt. Die Bewilligung sei dem niederländischen Unternehmen One-Dyas B.V., der Hansa Hydrocarbons Ltd. mit Sitz in Großbritannien und der Neptune Energy Germany B.V. gemeinsam erteilt worden, teilte das Landesamt am Dienstag in Hannover mit. Mit der erteilten Bergbauberechtigung seien jedoch noch keine technischen Maßnahmen gestattet.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.