0
Niedersachsen, Börry: Blick über den kleinen Ort Börry auf das stillgelegte Atomkraftwerk Grohnde. - © Melissa Erichsen
Niedersachsen, Börry: Blick über den kleinen Ort Börry auf das stillgelegte Atomkraftwerk Grohnde. | © Melissa Erichsen

Energieversorgung Rückbau-Genehmigung des Kernkraftwerks Grohnde bis Jahresende

Über 400 Milliarden Kilowattstunden Strom produzierte das Kraftwerk im Landkreis Hameln-Pyrmont seit 1985. Es galt als eines der leistungsstärksten weltweit.

27.07.2022 | Stand 28.07.2022, 10:03 Uhr

Grohnde/Hannover (dpa). Die Genehmigung für den Rückbau des abgeschalteten Kernkraftwerks Grohnde in Niedersachsen soll voraussichtlich bis Jahresende erfolgen. Das sagte ein Sprecher des Umweltministeriums in Hannover am Mittwoch. Das Kraftwerk in Südniedersachsen wurde Ende 2021 nach 36 Jahren abgeschaltet.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.