Mona Neubaur, Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie, spricht im Landtag von Nordrhein-Westfalen. - © Marius Becker
Mona Neubaur, Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie, spricht im Landtag von Nordrhein-Westfalen. | © Marius Becker

NW Plus Logo Drohende Mangellage Grünen-Minister warnen vor Versechsfachung des Gaspreises

Habeck und Neubaur zeigen sich mit Blick auf die Energieversorgung im Land extrem besorgt. Blockade von Nord-Stream-Pipeline befürchtet.

Ingo Kalischek

Düsseldorf/Bielefeld. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck befürchtet ein vollständiges Ausbleiben russischer Gaslieferungen durch die Ostsee-Gaspipeline Nord Stream. Es drohe ab dem 11. Juli „eine Blockade von Nord Stream 1 insgesamt“, sagte der Grünen-Politiker. Deswegen könne es im Winter wirklich problematisch werden. Auch die Preise dürften weiter steigen.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.