0
Mercedes muss fast eine Million Fahrzeuge zurückrufen. - © Symbolbild: Pixabay
Mercedes muss fast eine Million Fahrzeuge zurückrufen. | © Symbolbild: Pixabay

Probleme an Bremsen Mercedes ruft eine Million Autos zurück -"Fahrzeug nicht mehr nutzen"

Betroffen sind Autos der Baujahre 2004 bis 2015 und die SUV-Baureihen ML und GL sowie die R-Klasse.

05.06.2022 | Stand 05.06.2022, 07:27 Uhr

Berlin (AFP/dpa). Mercedes-Benz muss wegen möglicher Probleme an den Bremsen weltweit fast eine Million Autos der Baujahre 2004 bis 2015 zurückrufen. Betroffen seien die SUV-Baureihen ML und GL sowie die R-Klasse, eine Großraumlimousine, hieß es in der Rückruf-Datenbank des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA).

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.