Albert Gorlick, Alexander Wunder und Manuel Rüsing sind die Gründer von Synctive. - © Mareike Köstermeyer
Albert Gorlick, Alexander Wunder und Manuel Rüsing sind die Gründer von Synctive. | © Mareike Köstermeyer

NW Plus Logo "Hinterland of Things" Was das "Who is Who" der Gründerszene aus ganz Europa in OWL macht

Mit der "Hinterland of Things"-Konferenz wurde Bielefeld zum Treffpunkt von Gründern und Investoren. Im Fokus standen aktuelle Herausforderungen und ein Wandel der Startups.

Mareike Köstermeyer

Bielefeld. Wenn das "Who is Who" der Gründerszene aus ganz Europa in OWL zusammenkommt, dann hat die Bielefelder Founders Foundation zur "Hinterland of Things" Konferenz eingeladen. Über 1.500 Gründer, Investoren, Vertreter mittelständischer Unternehmen und zukünftige Gründer nutzten am Dienstag im Lokschuppen die Gelegenheit, ihre Startups und Ideen vorzustellen und zu netzwerken. Ziel war es, Synergien zwischen etablierten Wirtschaftstreibern und neuen Wachstumsunternehmen zu schaffen. Auf zwei Bühnen kamen verschiedene Persönlichkeiten in kleinen Gesprächsrunden zu Wort, um über die deutsche Wirtschaft und ihre Herausforderungen für die Zukunft zu diskutieren.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.