Beim Jahresauftakt dabei sind IHC-Präsident Eduard R. Dörrenberg (v.l.), Club-Geschäftsführerin Cornelia Moss, DMG-Mori-Chef Christian Thönes und Ex-Präsident Reinhard Zinkann. - © Sarah Jonek Fotografie
Beim Jahresauftakt dabei sind IHC-Präsident Eduard R. Dörrenberg (v.l.), Club-Geschäftsführerin Cornelia Moss, DMG-Mori-Chef Christian Thönes und Ex-Präsident Reinhard Zinkann. | © Sarah Jonek Fotografie

NW Plus Logo Unternehmertreffen IHC-Chef ruft zum Kampf für Demokratie auf

Eduard R. Dörrenberg plädiert für Wettbewerb und Meinungsvielfalt gegen Autokratien. DMG Mori-Chef Christian Thönes stellt den Wandel im Maschinenbau vor.

Martin Krause

Bielefeld. Es sollte ein unbeschwerter Start in die neue Veranstaltungssaison werden, nach zwei langen Corona-Jahren wollten die Mitglieder des Industrie- und Handelsclubs (IHC OWL) sich endlich einmal wieder persönlich begegnen und austauschen. Tatsächlich kamen fast 200 Gäste in die Bielefelder Oetkerhalle, viele ließen zuversichtlich die Maske fallen. Völlig unpolitisch geriet das Treffen angesichts des Krieges in der Ukraine allerdings nicht, schon die Begrüßung nutzte IHC-Präsident Eduard R...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.