Holger Piening, (v.l), Marco Rieso, Rainer Schorcht, Petra Piegerl-Radtke, Holger Piening und Harald Grefe stellten die Frühjahrskonjunkturumfrage der IHK vor. - © Mareike Köstermeyer
Holger Piening, (v.l), Marco Rieso, Rainer Schorcht, Petra Piegerl-Radtke, Holger Piening und Harald Grefe stellten die Frühjahrskonjunkturumfrage der IHK vor. | © Mareike Köstermeyer

NW Plus Logo Konjunkturumfrage Wirtschaft in OWL stabil, aber nicht auf Vorkrisenniveau

Zwei Mal im Jahr befragt die IHK Unternehmen zur aktuellen und erwarteten Geschäftslage. Die jüngsten Entwicklungen in der Krise spielen in der aktuellen Umfrage keine Rolle.

Mareike Köstermeyer

Bielefeld. Es sind schwierige Zeiten für die Händler und Dienstleister in OWL. Die Corona-Pandemie, Engpässe bei den Lieferketten, die Inflation, der Fachkräftemangel und die gestiegenen Energiepreise machen den verschiedenen Branchen zu schaffen. Dennoch bewertet die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) die Geschäftslage aufgrund der aktuellen Frühjahrskonjunkturumfrage als weitestgehend stabil.

Insgesamt 1.661 Unternehmen aus den Bereichen Handel und Dienstleistungen mit mehr als 60.000 Beschäftigten haben sich an der Umfrage beteiligt. Die Befragung habe jedoch bereits zwischen Januar und Februar stattgefunden - vor Beginn des Krieges in der Ukraine, sagt Petra Pigerl-Radtke, Hauptgeschäftsführerin der IHK. "Und auch wenn die außenpolitische Lage vor dem Einmarsch der russischen Truppen bereits schwierig war, lassen sich die Auswirkungen des Krieges auf unsere Wirtschaft nur schwer vorhersagen."

"Einzelhandel hat unter 2G gelitten"

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.