0
Das wird teuer: Preiserhöhungen um 20 Prozent kommen auch auf Kunden zu. - © Symbolbild: Pixabay
Das wird teuer: Preiserhöhungen um 20 Prozent kommen auch auf Kunden zu. | © Symbolbild: Pixabay

Preiserhöhung Toilettenpapier wird wieder knapp - woran es diesmal liegt

"Was sich die letzten Wochen in unserer Branche getan hat, ist nicht mehr normal", sagt ein Hersteller und erhöht die Preise. Andere ziehen nach.

Katharina Thiel
05.02.2022 | Stand 05.02.2022, 08:48 Uhr

Wieder sind die Regale mit Toilettenpapier in deutschen Supermärkten und Discountern voller Löcher. Das erinnert an den Beginn der Corona-Pandemie, als viele Kunden so viel Papier mit nach Hause nahmen, wie sie tragen konnten. Doch Hamsterkäufe sind diesmal nicht schuld. Viel eher liegt es an den gestiegenen Rohstoff- und Energiepreisen, die die Hersteller zwingen, mehr Geld für ihre Ware zu verlangen. Einige Händler spielen da jedoch nicht mit.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.