0
Viele Menschen zahlen unwissentlich zu viele Steuern – und bekommen mit einer freiwilligen Steuererklärung Geld zurück. - © Symbolbild: Pixabay
Viele Menschen zahlen unwissentlich zu viele Steuern – und bekommen mit einer freiwilligen Steuererklärung Geld zurück. | © Symbolbild: Pixabay

Fragen und Antworten Steuererklärung: Für wen sie sich lohnt - und für wen nicht

Für die meisten Menschen ist die Steuererklärung eine Qual. Wer sich einmal dazu aufrafft, bekommt meistens Geld vom Finanzamt zurück. Profis und Steuerprogramme können helfen.

Alena Hecker
05.02.2022 , 10:00 Uhr

Jedes Jahr steht sie an, jedes Jahr schieben wir sie vor uns her. Warum nicht einmal pünktlich damit anfangen und die quälendste Aufgabe des Jahres gleich zu Beginn vom Tisch haben? Ab Januar ist es möglich, die Steuererklärung für das vorige Jahr abzugeben. Steuerpflichtige bekommen dadurch zum Teil mehr als 1.000 Euro zurück.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.