Diskussionen rund um Lebensmittelpreise - vor allem für Milch und Fleisch - gibt es immer wieder. - © Symbolfoto: Pixabay
Diskussionen rund um Lebensmittelpreise - vor allem für Milch und Fleisch - gibt es immer wieder. | © Symbolfoto: Pixabay
NW Plus Logo Einkaufen

Streit um Lebensmittelpreise: Wie viel ist dem Deutschen Fleisch wert?

Seit vielen Jahren fordern Landwirte, Mediziner und Politiker höhere Preise für Fleisch und Milch. Geändert hat sich nicht viel. Denn die verschiedenen Vorschläge haben Vor- und Nachteile.

Wolfgang Mulke

Die Diskussion um höhere Lebensmittelpreise ist aus unterschiedlichen Motiven entbrannt. Beim Fleisch wird dies schnell deutlich. Die Verbraucher verzehren zu viel davon, weil es ihnen schmeckt und es preisgünstig angeboten wird. Um im Wettbewerb mitzuhalten, müssen Landwirte die Fleischproduktion entsprechend kostengünstig gestalten. Das geht oft zu Lasten des Tierwohls. Ein zweiter Aspekt ist der Klima- und Umweltschutz. Die Tierproduktion bedarf enormer Mengen Futtermittel und Wasser. Eine mehr auf Getreide und Gemüse ausgerichtete Ernährung würde einen großen Teil davon einsparen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG