0
Die Händler in OWL hoffen in den kommenden Wochen auf ein gutes Weihnachtsgeschäft. - © Sarah Jonek
Die Händler in OWL hoffen in den kommenden Wochen auf ein gutes Weihnachtsgeschäft. | © Sarah Jonek

Trotz Corona-Welle OWL-Handel rechnet mit gutem Weihnachtsgeschäft

Nach einem schwierigen ersten Halbjahr 2021 erwarten die Händler einen versöhnlichen Jahresabschluss. Stationärer und Online-Handel sollen beide dazugewinnen.

Mareike Köstermeyer
25.11.2021 | Stand 25.11.2021, 17:47 Uhr

Bielefeld. Es sind noch gut vier Wochen bis Heiligabend, und das Weihnachtsgeschäft geht in den Endspurt. Schon an den vergangenen zwei Wochenenden waren die Frequenzen in den Innenstädten auch hier in der Region gut. Der Handelsverband in Ostwestfalen-Lippe rechnet daher in den kommenden Wochen mit einem guten Umsatz und einem versöhnlichen Jahresabschluss, wie Hauptgeschäftsführer Thomas Kunz mitteilt.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG