0
Der Benzin-Preis ist aktuell wieder leicht gestiegen. Diesel ist hingegen etwas günstiger geworden. - © Symbolfoto: Pixabay
Der Benzin-Preis ist aktuell wieder leicht gestiegen. Diesel ist hingegen etwas günstiger geworden. | © Symbolfoto: Pixabay

Spritpreise im Blick Benzinpreis klettert weiter und nähert sich Allzeithoch

Während Autofahrer für Benzin tiefer in die Tasche greifen müssen, fällt der Preis für Diesel leicht. Zu welcher Uhrzeit sich der Weg zur Tankstelle am meisten lohnt, weiß der ADAC.

17.11.2021 | Stand 17.11.2021, 15:26 Uhr

München (afp/peh). Der Benzinpreis steigt weiter – der Dieselpreis dagegen ist leicht gefallen. Wie der ADAC am Mittwoch mitteilte, wurden an der Zapfsäule für einen Liter E10 im Bundesdurchschnitt 1,692 Euro fällig. Im Vergleich zur Vorwoche entspricht dies einem Preiszuwachs von 0,3 Cent. Diesel wurde dagegen im Vergleich zur Vorwoche um 1,2 Cent günstiger und lag im Schnitt bei 1,557 Euro pro Liter.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG