Für Girokarten werden bei Direktbanken zukünftig Gebühren fällig.. - © picture alliance/dpa
Für Girokarten werden bei Direktbanken zukünftig Gebühren fällig.. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Banking Direktbanken erhöhen die Gebühren für Girokarten

Die Bankkarte gehörte automatisch zu jedem Girokonto dazu - das ist nun vorbei. Zum Nulltarif gibt es bei mehreren Anbietern nur noch die Visa Debitkarte.

Anne Grüneberg

Die Girocard ist in Deutschland fest etabliert, sie gehört nahezu automatisch zu jedem Girokonto. Doch mehrere Direktbanken wollen ihren Kundinnen und Kunden nun offenbar eine Alternative schmackhaft machen: ING Diba, DKB und Consorsbank führen für die Girocard Gebühren ein. Die Visa-Debitkarte wird dagegen zum kostenlosen Standard.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.