0
Altkanzler Gerhard Schröder. - © picture alliance / Xinhua News Agency
Altkanzler Gerhard Schröder. | © picture alliance / Xinhua News Agency

Altkanzler Schröder: Hauptursache für steigende Gaspreise ist Nachfrage Chinas

Die aktuelle Situation mache deutlich, dass sich der Handel mit Gas mittlerweile immer stärker globalisiere, so Schröder.

12.10.2021 | Stand 13.10.2021, 11:30 Uhr

Düsseldorf (AFP). Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder sieht die Hauptursache für den stark gestiegenen Gaspreis in der wachsenden Nachfrage Chinas.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG