Der Ausfall des sozialen Netzwerks sorgt für Diskussionen über die Monopolstellung des Konzerns. - © Symbolbild:Pixabay
Der Ausfall des sozialen Netzwerks sorgt für Diskussionen über die Monopolstellung des Konzerns. | © Symbolbild:Pixabay
NW Plus Logo Nach stundenlanger Störung

Wachstum um jeden Preis: Die Skandalakte Facebook ist lang

Die stundenlange Störung von Facebook, WhatsApp und Instagram wirft Fragen auf. Allen voran nach Datenschutz und der Monopolstellung des Konzerns bei digitalen Netzwerken.

Andreas Niesmann
Frank-Thomas Wenzel

Berlin. In Deutschland kam der Einschlag zur wahrscheinlich ungünstigsten denkbaren Zeit. Ausgerechnet kurz nach 18 Uhr, als die einen das Handy zückten, um sich die Heimfahrt in der Pendelbahn zu verkürzen, und die anderen ihre losen Abendverabredungen konkretisieren wollten, standen sie an diesem Montag vor dem Nichts. Jedenfalls, wenn sie zu den weltweit 3,5 Milliarden Menschen gehören, die dafür die Social-Media-Plattformen und Apps von Facebook, WhatsApp oder Instagram nutzen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG