Neuer Store in edler Lage unter den Laubengängen am Prinzipalmarkt in Münster. - © mika
Neuer Store in edler Lage unter den Laubengängen am Prinzipalmarkt in Münster. | © mika

NW Plus Logo Modekonzern aus Halle Gerry Weber wagt vorsichtiges Wachstum - und Freundinnen-Kabinen

In Münster eröffnet der Damenmodekonzern einen neuen Store an feinster Adresse. Die neue Expansion soll „sensibel, überlegt und profitabel“ sein. Ob es auch neue Pläne für OWL gibt?

Martin Krause

Münster/Halle. Der Modekonzern Gerry Weber und seine Macherinnen und Macher haben viel einstecken müssen. Die Schließung hunderter Filialen seit dem Jahr 2016 hatte die Insolvenz 2019 nicht verhindern können, tausende Mitarbeiter verloren ihre Jobs. Nach dem Eigentümerwechsel brachte die Coronakrise 2020 neue finanzielle Probleme. Doch jetzt endlich soll es wieder bergauf gehen, und selten herrschte beim Damenmode-Anbieter aus Halle so ausgelassene Stimmung wie bei der Eröffnung des neuen Stores am Prinzipalmarkt in Münster.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.