E-Autos stoßen kein CO2 aus, sind für viele aber (noch) zu teuer. - © dpa
E-Autos stoßen kein CO2 aus, sind für viele aber (noch) zu teuer. | © dpa
NW Plus Logo Spritpreise und Klimaschutz

Wie kann Autofahren für alle bezahlbar bleiben?

Am Benzinpreis wird sich die Akzeptanz des Klimaschutzes mit entscheiden. Wie ein sozialer Ausgleich organisiert werden kann. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Wolfgang Mulke

Wird Autofahren bald für viele unbezahlbar?Zumindest Autofahren mit Verbrennungsmotor wird in den nächsten Jahren deutlich teurer. Das hat schon die amtierende Bundesregierung beschlossen. Zu Jahresbeginn kamen rund sieben Prozent pro Liter Kraftstoff als Abgabe für den CO2-Ausstoß der Fahrzeuge obendrauf. In den nächsten Jahren steigt diese Abgabe weiter an. Mitte des Jahrzehnts summiert sie sich nach den bisherigen Plänen auf 25 Cent. Ein zweiter Faktor für die Preisbildung an den Tankstellen ist der Ölpreis. Das Rohöl wurde in der ersten Jahreshälfte ebenfalls teurer...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG