0
Beim Hinterland Hack 2021 werden 70 Talente aus ganz Deutschland an digitalen Herausforderungen tüfteln. - © Founders Foundation
Beim Hinterland Hack 2021 werden 70 Talente aus ganz Deutschland an digitalen Herausforderungen tüfteln. | © Founders Foundation

Nur 48 Stunden Hinterland Hack: Kluge Köpfe für digitale Herausforderungen gesucht

Bei der 5. Auflage stellen bekannte Firmen aus OWL die jungen Talente vor ganz konkrete Probleme. Mit dabei sind unter anderem Dr. Oetker, Dr. Wolff, Miele und Melitta.

10.09.2021 | Stand 10.09.2021, 13:59 Uhr

Bielefeld. Fragen und Probleme im digitalen Zeitalter gibt es viele. Doch nicht immer sind die Lösungen einfach zu finden. Helfen können dabei sogenannte Hack-Veranstaltungen, bei denen innovative Ideen auf drängende Probleme der realen Wirtschaft treffen. Zum fünften Mal findet jetzt der von der Founders Foundation angestoßene "Hinterland Hack" statt.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG