NW News

Jetzt installieren

0
Der Firmensitz der Oetker-Gruppe in Bielefeld. - © Archiv: Sarah Jonek
Der Firmensitz der Oetker-Gruppe in Bielefeld. | © Archiv: Sarah Jonek
Milliardenschwerer Konzern

Oetker-Gruppe wird aufgespalten: Eigentümer teilen Firmensparten auf

Nach einem jahrzehntelangen Streit um die Ausrichtung von Dr. Oetker wird der Konzern aufgespalten. Die Familienstämme teilen den Konzern unter sich auf.

Matthias Bungeroth
22.07.2021 | Stand 22.07.2021, 21:44 Uhr
Carsten Linnhoff

Bielefeld. Nach einem jahrzehntelangen Streit um die Ausrichtung von Dr. Oetker wird der Konzern aufgespalten. Das teilte das Unternehmen mit. Die Gesellschafter Alfred, Carl Ferdinand und Julia Johanna Oetker übernehmen unter einem gemeinsamen Dach unteren anderem die Töchter Henkell & Co. Sektkellerei, die Martin Braun Backmittel KG, die Chemiefabrik Budenheim, einige Häuser aus der Hotelsparte sowie die Kunstsammlung August Oetker.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.