NW News

Jetzt installieren

0
Der westfälisch-lippische Bauernpräsident Hubertus Beringmeier fordert von der Politik rasches Handeln gegen die Schweinepest. - © WLV
Der westfälisch-lippische Bauernpräsident Hubertus Beringmeier fordert von der Politik rasches Handeln gegen die Schweinepest. | © WLV

Landwirtschaft Bauernpräsident fordert mehr Einsatz gegen Schweinepest

Der Hövelhofer fordert die Politik auf, schneller zu agieren.

Matthias Bungeroth
22.07.2021 | Stand 22.07.2021, 10:49 Uhr

Hövelhof/Berlin. Die Bauern in Deutschland sind in großer Sorge wegen der jüngst aufgetretenen Fälle von Afrikanischer Schweinepest (ASP) in Deutschland. Die ASP müsse in Brandenburg und Sachsen verstärkt bekämpft werden, schreibt der westfälisch-lippische Bauernpräsident Hubertus Beringmeier aus Hövelhof in einer Mitteilung.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.