Protest gegen die Firma Tönnies, Schlachtungen und eine Erweiterung des Tönnies-Werks Ende Juni in der Bielefelder Innenstadt. - © Asja Pfirrmann
Protest gegen die Firma Tönnies, Schlachtungen und eine Erweiterung des Tönnies-Werks Ende Juni in der Bielefelder Innenstadt. | © Asja Pfirrmann
NW Plus Logo Protest

Tierschützer machen gegen Tönnies und die Fleischindustrie mobil

In einer Welle von Zuschriften an die Redaktion kritisieren zahlreiche Mail-Schreiberinnen und -Schreiber die Fleischbranche und verlangen: „Schlachthäuser schließen! Tönnies stoppen!"

Martin Krause

Bielefeld. Während der Tönnies-Konzern 2021 sein 50-jähriges Bestehen feiert, protestieren Tierrechtler, Umwelt- und Tierschützerinnen und Tönnies-Gegner verstärkt gegen die Branche und ihren Marktführer. Eine Welle von E-Mails hat nw.de erreicht: „Ich bin eine/r von Vielen, die Betriebe wie Tönnies abschaffen wollen", steht am Anfang jeder Mail. Danach werden unterschiedliche Aspekte angesprochen, die den jeweiligen Sprecher empören. Häufige Fehlbetäubungen zum Beispiel, die dazu führen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG