NW News

Jetzt installieren

Der Herforder Ahlers-Konzern produziert und vertreibt Herrenmode unter Marken wie Pierre Cardin, Otto Kern, Baldessarini und Pionieer. - © Felix Vollmer, Felix Vollmer
Der Herforder Ahlers-Konzern produziert und vertreibt Herrenmode unter Marken wie Pierre Cardin, Otto Kern, Baldessarini und Pionieer. | © Felix Vollmer, Felix Vollmer
NW Plus Logo Modeindustrie

Ahlers: Lockdown lässt Umsatz sinken – Verluste trotzdem abgemildert

Der Herforder Herrenmodehersteller Ahlers ist wie die gesamte Branche durch die Pandemie in eine massive Krise geraten. Die Zahlen geben aber Hoffnung auf Besserung.

Martin Krause

Herford. Die Herforder Ahlers AG hat in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres erneut massive Umsatzeinbußen erlitten. Obwohl der Modekonzern bereits im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019/20 (Dezember bis Mai) schwer von der Coronakrise getroffen wurde und einen Umsatzrückgang um 33 Prozent auf 70,7 Millionen Euro verkraften musste, schrumpfte das Geschäft nun um weitere 16,1 Prozent auf 59,3 Millionen Euro. Der kleinere Teil der Halbjahreserlöse wurde wegen des Lockdowns im ersten Quartal erzielt, während im zweiten Quartal sogar ein relatives Wachstum von 89 Prozent auf 36...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.