NW News

Jetzt installieren

Die Commerzbank hatte bisher noch 16 Filialen in Ostwestfalen-Lippe, in den kommenden Monaten sollen sieben Standorte endgültig ausgegeben werden. - © picture alliance / Fotostand
Die Commerzbank hatte bisher noch 16 Filialen in Ostwestfalen-Lippe, in den kommenden Monaten sollen sieben Standorte endgültig ausgegeben werden. | © picture alliance / Fotostand
NW Plus Logo Finanzbranche

Commerzbank in OWL künftig nur noch mit 9 statt 16 Filialen

Die Bank hatte in den vergangenen Monaten einige Filialen vorübergehend geschlossen. Diese sieben Standorte in der Region will sie nun endgültig schließen.

Martin Krause

Bielefeld. Im vergangenen Februar hat die Commerzbank ihr radikales Sparprogramm beschlossen: Die zweitgrößte deutsche Geschäftsbank will in den kommenden anderthalb Jahren 10.000 Stellen abbauen und 340 ihrer 790 Filialen schließen. Jetzt sind auch die Auswirkungen für Ostwestfalen-Lippe klar: "Die Filialen in Steinhagen, Brackwede, Lübbecke, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Lemgo und Warburg werden perspektivisch geschlossen", teilte das Geldinstitut in Bielefeld mit...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.