0
Ist optimistisch: Petra Pigerl-Radtke.  - © FRANKE
Ist optimistisch: Petra Pigerl-Radtke.  | © FRANKE

Attraktive Ausbildungsplätze

Aktuelle Ausbildungszahlen in Ostwestfalen drehen ins Plus

12.05.2021 | Stand 11.05.2021, 15:55 Uhr

Die aktuellen Ausbildungszahlen stimmen uns hoffnungsfroh und optimistisch", freut sich Petra Pigerl-Radtke, Hauptgeschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) angesichts eines leichten Plus von 0,2 Prozent an eingetragenen Ausbildungsverträgen von Januar bis Ende April 2021 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (3.009 Verträge, 2020: 3.004 Verträge).

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG