NW News

Jetzt installieren

An wie vielen Automaten man kostenfrei Geld abheben kann, spielt bei der Wahl des Girokontos eine Rolle. - © picture alliance / Eibner-Pressefoto
An wie vielen Automaten man kostenfrei Geld abheben kann, spielt bei der Wahl des Girokontos eine Rolle. | © picture alliance / Eibner-Pressefoto

NW Plus Logo Banken Steigende Gebühren beim Girokonto: Geht's auch kostenlos?

Girokonten ohne jegliche Kosten werden immer seltener. Ein neues Angebot vergleicht verschiedene Geldinstitute. Aber auch ohne Bank-Wechsel können Verbraucher mitunter sparen.

Niklas Tüns

Bielefeld. Stromkosten, die Miete oder der per Karte gezahlte Supermarkt-Einkauf: Das sind typische Abbuchungen vom Girokonto. Oftmals kommt noch ein weiterer Posten hinzu - die Gebühren für das Konto selbst. Denn komplett kostenlose Girokonten sind inzwischen eine Seltenheit, bis zu mehreren hundert Euro jährlich werden fällig. Doch für Verbraucher gibt es Alternativen zu teuren Kontomodellen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sind die Bank- oder Sparkassengebühren in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich gestiegen. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.