NW News

Jetzt installieren

0
Einige Beschäfte der IG Metall demonstrieren am Dienstag coronabedingt in ihren Wagen, wie hier in Dortmund. - © Reuters
Einige Beschäfte der IG Metall demonstrieren am Dienstag coronabedingt in ihren Wagen, wie hier in Dortmund. | © Reuters

Tarifverhandlungen Stiller Protest: Dafür streiken in OWL Beschäftigte der IG Metall

Die IG Metall in der Metall-und Elektroindustrie baut auch während der Corona-Krise Druck auf Arbeitgeber aus. Im Zentrum stehen nicht nur höhere Löhne.

Juliet Ackermann
02.03.2021 | Stand 02.03.2021, 17:21 Uhr

Bielefeld/Gütersloh. Nach dem Auslaufen der Friedenspflicht in der Metall- und Elektroindustrie in der Nacht auf Dienstag will die IG Metall mit Warnstreiks den Druck erhöhen. Auch in der Region OWL kommt es zu Arbeitsniederlegungen. Grund dafür ist nicht nur die Forderung nach höheren Löhnen, sondern auch nach mehr Mitspracherecht.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.