Mit der Ware kommen die Kunden erst bei der Ausgabe in Kontakt. - © Latebird
Mit der Ware kommen die Kunden erst bei der Ausgabe in Kontakt. | © Latebird
NW Plus Logo Digital und autonom

Einkaufen rund um die Uhr: So funktioniert der Supermarkt ohne Personal

Das Paderborner Unternehmen Latebird hat einen autonomen Mini-Markt entwickelt. Der Container mit bis zu 10.000 Artikeln kann vielerorts aufgestellt werden.

Niklas Tüns

Paderborn. Wer nachts noch dringend Babywindeln braucht oder am Sonntag Butter und Milch, steht in Deutschland vor verschlossenen Supermarkt-Türen. Der Paderborner Gründer Markus Belte will das mit seinem Unternehmen Latebird ändern. Sein autonomer Mini-Markt soll den Einkauf zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich machen. Schon bald kann das Shoppingsystem erstmals genutzt werden. Es kommt ohne Personal aus. Wie kaufe ich im Latebird ein? Statt zwischen realen Supermarkt-Regalen bewegen sich die Kunden ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG