In den neuen Bebauungsplänen im Bezirk Hamburg-Nord werden künftig keine Einfamilien- und Reihenhäuser ausgewiesen. - © Symbolfoto: Pixabay
In den neuen Bebauungsplänen im Bezirk Hamburg-Nord werden künftig keine Einfamilien- und Reihenhäuser ausgewiesen. | © Symbolfoto: Pixabay
NW Plus Logo Faktencheck

Diskussion um Hofreiters Eigenheim-Äußerungen - was ist dran an der Kritik?

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter löst mit seiner Kritik am Bau von Einfamilienhäusern eine erregte Debatte aus. Worum geht es in dem Streit und was sind die wichtigsten Argumente?

Berlin (AFP). Der Traum vom Eigenheim im Grünen - lässt er sich mit den Erfordernissen des Umwelt- und Klimaschutzes noch in Einklang bringen? Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter löste mit seiner Kritik am Bau von Einfamilienhäusern jedenfalls eine erregte Debatte aus. Die wichtigsten Argumente und Fakten zu den Themen Flächenverbrauch und Eigenheimbau: Worum geht es in der Debatte? Auslöser ist die Entscheidung von SPD und Grünen im Bezirk Hamburg-Nord, in den neuen Bebauungsplänen keine Einfamilien- und Reihenhäuser auszuweisen. Rückendeckung bekamen sie von Hofreiter...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.