NW News

Jetzt installieren

Online bestellen und nach Hause liefern lassen - das ist bequem, aber dabei fällt viel Verpackungsmüll an. - © Pixabay
Online bestellen und nach Hause liefern lassen - das ist bequem, aber dabei fällt viel Verpackungsmüll an. | © Pixabay
NW Plus Logo Verpackungsmüll

Onlinehandel: Sind Mehrwegverpackungen die Lösung?

Tchibo, Otto und Avocadostore haben Mehrwegversandtaschen getestet. Die Sache hat Haken, obwohl die Idee bestechend einfach wirkt – über die Tücken einer Öko-Idee.

Hanna Gersmann

Berlin. Eine Jogginghose fürs Homeoffice, eine Lampe für mehr Gemütlichkeit im Wohnzimmer, ein Buch? Im Internet ist das fix bestellt, in Karton, Papier, Pappe, Plastiktüte kommt es heile an. Aufreißen, Verpackung wegschmeißen. Wie praktisch. Das Problem: Der Verbrauch von Versandverpackungen in Deutschland ist laut Umweltbundesamt innerhalb von zwanzig Jahren um gut 600 Prozent gestiegen – rund 850.000 Tonnen fallen mittlerweile in einem Jahr an. Corona-Zeiten, in denen Geschäfte dicht haben, der Onlinehandel boomt, sind da noch gar nicht eingerechnet...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.