Die Umlage für Ökostrom sinkt 2021. - © picture alliance
Die Umlage für Ökostrom sinkt 2021. | © picture alliance

NW Plus Logo Benzin, Heizöl & Co. Für Haushalte mit niedrigem Einkommen sinken die Energiekosten

Das Öko-Institut hat die Auswirkungen des neuen Kohlendioxid-Preises ausgerechnet. Untere Einkommensgruppen profitieren, höhere zahlen drauf.

Hannes Koch

Berlin. Als "sozial ausgewogen" bezeichnet das Öko-Institut die Wirkung der zusätzlichen Energiekosten ab Anfang diesen Jahres. Die Experten, die oftmals kritisch zur Regierungspolitik stehen, haben die Effekte des neuen Kohlendioxid-Preises für unterschiedliche Einkommensgruppen berechnet. "Haushalte mit geringerem Einkommen werden im Durchschnitt begünstigt", sagte Institutsmitarbeiterin Katja Schumacher. Ab 1. Januar steigen beispielsweise die Preise für Benzin um etwa sieben Cent pro Liter, für Heizöl um ungefähr acht Cent...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
realisiert durch evolver group