0
Clemens Tönnies hat dem sportlich und wirtschaftlich angeschlagenen FC Schalke 04 seine finanzielle Hilfe angeboten.  - © picture alliance
Clemens Tönnies hat dem sportlich und wirtschaftlich angeschlagenen FC Schalke 04 seine finanzielle Hilfe angeboten.  | © picture alliance

Angeschlagener Verein Tönnies bietet Schalke finanzielle Hilfe an

Ex-Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies glaubt, dass der Verein ein strukturelles Problem hat. Die Debatte über eine Strukturänderung ist jedoch gerade auf Schalke ein Politikum.

30.12.2020 | Stand 30.12.2020, 17:49 Uhr

Gelsenkirchen/Rheda-Wiedenbrück (dpa). Unternehmer Clemens Tönnies hat dem sportlich und wirtschaftlich angeschlagenen FC Schalke 04 seine finanzielle Hilfe angeboten. „Ich käme sicherlich ins Überlegen. Also wir dürfen Schalke nicht untergehen lassen, da bin ich der aller letzte, der nicht hilft", sagte der frühere Aufsichtsratsboss des Fußball-Bundesligisten in einem RTL-Interview, das im „Nachtjournal Spezial" in der Nacht zum Donnerstag ausgestrahlt werden soll. Bisher habe man ihn jedoch noch nicht um Hilfe gebeten.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG