0
Der siebenköpfige Harting-Vorstand: Michael Pütz (Personal), Andreas Conrad (Operations), Margrit Harting, Dietmar Harting, Maresa Harting-Hertz (Finanzen/Einkauf), Philip Harting (Vorsitz) und Kurt. D. Bettenhausen (Technologie/Entwicklung). - © Kai Reifenberg
Der siebenköpfige Harting-Vorstand: Michael Pütz (Personal), Andreas Conrad (Operations), Margrit Harting, Dietmar Harting, Maresa Harting-Hertz (Finanzen/Einkauf), Philip Harting (Vorsitz) und Kurt. D. Bettenhausen (Technologie/Entwicklung). | © Kai Reifenberg

Industrie Harting wächst trotz der Coronakrise in Asien und Amerika

Vor allem in vielen asiatischen Ländern läuft die Wirtschaft längst wieder besser als hierzulande. Unternehmenschef Philip Harting mahnt Änderungen im Verhalten der Deutschen an.

Martin Krause
04.12.2020 | Stand 04.12.2020, 19:02 Uhr

Espelkamp. Der Zweite Weltkrieg war erst seit wenigen Wochen beendet, als das Technologieunternehmen Harting am 1. September 1945 gegründet wurde. 75 Jahre später hat die Harting-Gruppe ein vergleichsweise gutes Jubiläumsjahr mit nur geringen Bremsspuren durch die Coronakrise erlebt.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG