0
Es gibt keinen Grund, sein normales Einkaufsverhalten zu ändern. - © picture alliance / dpa (Symbolbild)
Es gibt keinen Grund, sein normales Einkaufsverhalten zu ändern. | © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Konsumverhalten Wieder unnötige Hamsterkäufe? Größere Nachfrage nach Toilettenpapier

Ein Edeka in Wuppertal ergreift Maßnahmen gegen "egoistische" Einkäufer

15.10.2020 | Stand 15.10.2020, 15:13 Uhr

Düsseldorf. Nach Informationen der Wirtschaftswoche verzeichnet nicht nur der Discounter Aldi Süd wieder eine etwas größere Nachfrage nach Produkten, die zu Beginn der Coronavirus-Krise in großen Mengen zur Bevorratung gekauft wurden. Hierzu gehören Toilettenpapier, Nudeln, Mehl.

Empfohlene Artikel


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
realisiert durch evolver group